POL-PDLD: Durch Handyverstoß überführt

12. Oktober 2021 0 Von Radio Hunteburg

Bad Bergzabern (ots) –

Aufgrund des verbotenes Benutzen eines Mobiltelefons wurde der Fahrer eines Pkw Citroen am Montag, 11.10.21, gegen 16:30 Uhr, in der Weinstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden bei dem 24-jährigen Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt. Ein entsprechender Test bestätigte zudem den Verdacht. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Pkw-Schlüssel sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Bad Bergzabern
Reiner Steigner

Telefon: 06343-9334-25
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.