FW-EN: Wetter – Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) schließt die Woche mit 17 Einsätzen ab

10. Oktober 2021 0 Von Radio Hunteburg

Wetter (Ruhr) (ots) –

In der Nacht zum Sonntag wurde die Löscheinheit Wengern um 00:33 Uhr zu einer Person hinter verschlossener Wohnungstür im Amselweg alarmiert. Bei dieser Alarmierung handelte es sich mittlerweile um die fünfte Türöffnung in dieser Woche für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte. Die ausgerückten Feuerwehrangehörigen verschafften sich mittels Steckleiter Zugang auf den Balkon der Wohnung. Als hier mit einem Spezialwerkzeug die Tür geöffnet werden sollte, wurde diese von innen geöffnet. Der Patient wurde an den Rettungsdienst übergeben und die Einsatzkräfte beendeten den Einsatz nach 45 Minuten.

Die Einsatzkräfte der Löscheinheit Alt-Wetter waren dann auch am Sonntag wieder gefragt. Um 17:04 Uhr wurden diese in die Gartenstraße alarmiert. Aus einem abgestellten Motorroller traten Betriebsmittel aus, welche nun drohten in die Kanalisation zu laufen. Die Verunreinigung wurde mit Bindemittel abgestreut. Durch einen gelernten Kfz-Mechaniker, welcher ebenfalls Angehöriger der Feuerwehr ist, wurde die beschädigte Kraftstoffleitung des Fahrzeuges abgedichtet. Durch die Polizei wurde der Halter informiert. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich und der Einsatz konnte nach einer guten halben Stunde beendet werden.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung „Feuerwehr Wetter (Ruhr)“ gerne kostenlos verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
webmaster@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de