POL-S: Pedelec-Fahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Radfahrer

9. Oktober 2021 0 Von Radio Hunteburg

Stuttgart-Süd (ots) –

Am Samstag (09.10.2021) kam es an der Tübinger Straße/Silberburgstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrradfahrer. Gegen 16.00 Uhr bog ein bislang unbekannter mutmaßlicher Essenskurier mit seinem Pedelec aus Richtung Marienplatz kommend von der Tübinger Straße nach links in die Silberburgstraße ab und kollidierte hierbei mit einem entgegenkommenden 50-jährigen Radfahrer, wodurch dieser stürzte. Während der 50-Jährige die Polizei verständigte, entfernte sich der zirka 20 Jahre alte Mann mit seinem Pedelec, auf dem er eine schwarze Box mit weißem Hintergrund und schwarzer Aufschrift mitführte, über die Silberburgstraße Richtung Stuttgart-West. Der 50-Jährige wurde bei seinem Sturz leicht verletzt, an seinem Fahrrad und seinem Zubehör entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.
Zeugen des Unfalls, insbesondere ein Mann, der kurz an der Unfallstelle geblieben war, werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/