1-800 Contacts gibt die Übernahme des führenden Unternehmens für virtuelle Anprobetests, Ditto, bekannt

7. Oktober 2021 0 Von Radio Hunteburg

Draper, Utah (ots/PRNewswire) –

Die Vereinbarung erweitert das wachsende B2B-Angebot von 1-800 Contacts und ermöglicht neue Innovationen für das globale Unternehmen für Brillenempfehlungen und virtuelle Anproben

1-800 Contacts Inc., der Pionier im Bereich der DTC-Vision, gab heute die Übernahme von Ditto Technologies, Inc. bekannt, einem weltweit führenden Anbieter von Technologien für die virtuelle Brillenanprobe. Das in Oakland, Kalifornien, ansässige Unternehmen arbeitet mit Partnern aus der Bildverarbeitungsbranche zusammen, um Verbrauchern auf der ganzen Welt durch innovative Technologieangebote das Einkaufen zu erleichtern.

Mehr als 60 Millionen Menschen pro Jahr profitieren von der hochmodernen Technologie von Ditto, die es den Käufern ermöglicht, Brillen realistisch anzuprobieren und sowohl persönlich als auch online aufschlussreiche Fassungsempfehlungen zu erhalten. Seit der Gründung im Jahr 2011 haben führende eCommerce-Marken, Fassungshersteller, Einzelhändler und andere Augenoptiker die innovative Technologie von Ditto integriert, um die Entdeckung von Fassungen zu personalisieren und zu optimieren.

In den letzten Jahren hat die 1-800 Contacts-Tochter Premium Vision Partnerschaften mit Firmenkunden geschlossen, um Beschaffungs-, Abwicklungs-, E-Commerce- und Telemedizindienste anzubieten. Im Jahr 2019 hat 1-800 Contacts 6over6 Vision, Ltd, ein revolutionäres Technologieunternehmen, das genaue und zuverlässige optische Tests mit nur einem Computer oder Smartphone anbietet. Ditto wird sich mit Premium Vision und 6over6 zusammenschließen, um ein schlüsselfertiges B2B-Angebot für andere Unternehmen der Bildverarbeitungsbranche zu schaffen.

„Unsere Kunden fragen uns schon seit Jahren nach zusätzlichen Technologielösungen. Durch die Kombination von Premium Vision, 6over6 und Ditto können wir ein integriertes Technologie- und Dienstleistungsangebot anbieten“, sagt Kate Doerksen, Mitbegründerin von Ditto. „Diese Akquisition hilft uns, unsere Vision in größerem Umfang zu verwirklichen, um den Kauf von Brillen einfach und zugänglich zu machen.“

„Das Ziel von Ditto, den Verbrauchern die Entdeckung und den Kauf großartiger Brillen zu erleichtern, ist eng mit unserer Mission verbunden, Sehhilfen einfach zu machen“, sagte Kellen Fowler, SVP of Strategy and Business Development bei 1-800 Contacts. „Wir freuen uns, dass Kate und ihr talentiertes Team bei Ditto mit uns zusammenarbeiten, um einen besseren Weg in der Sehkraftversorgung zu finden.“

Informationen zu DittoDitto ist die führende Technologieplattform für Brillenempfehlungen und virtuelle Anproben für zukunftsorientierte Einzelhändler, Marken und Augenoptiker weltweit. Das in Oakland, Kalifornien, ansässige Unternehmen Ditto bringt fortschrittliche Technologien wie KI-basierte Personalisierung und AR-Visualisierungen in die Brillenbranche. Das Unternehmen wurde im August 2021 von 1-800 Contacts übernommen und wird mit Premium Vision und 6over6 zusammenarbeiten, um ein schlüsselfertiges Technologie- und Dienstleistungsangebot für Kunden zu schaffen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website: www.ditto.com

Informationen zu 1-800 Contacts1-800 Contacts ist der ursprüngliche Disruptor der Sehkraftbranche und hat die letzten 26 Jahre damit verbracht, einen besseren Weg für die Sehkraftversorgung und das Kundenerlebnis zu finden. Die Marke hat sich unermüdlich für die Belange der Kunden eingesetzt und ein Bundesgesetz erwirkt, das den Kunden das Recht auf ihre Rezepte einräumt und den Weg für eine weitere Generation von Start-ups ebnet. Als größter Verkäufer von Kontaktlinsen bedient 1-800 Contacts nahtlos Millionen von treuen Kunden, die die Marke mit einem Net Promoter Score von über 80 belohnt haben.

1-800 Contacts beschäftigt 1.000 Mitarbeiter an seinen Standorten in Utah, North Carolina und Texas und gehört zu den Internet Retailer Top 500.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1654832/Ditto_Logo.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1654834/Kate_Doerksen.jpg

Pressekontakt: