Wenn das Leben zu teuer ist

Wenn das Leben zu teuer ist

17. September 2021 0 Von Radio Hunteburg

In der Türkei steigen die Preise so rasant, dass für viele selbst einfachste Alltagsgüter zu teuer werden. Der Unmut auf die Regierung nimmt zu. Währenddessen wächst die Wirtschaft.

Deutschland kämpft mit einer Inflation von knapp vier Prozent. In der Türkei liegt sie bei knapp 20 Prozent. Lebensmittel sind innerhalb eines Jahres um 30 Prozent teurer geworden, Mieten in Istanbul hätten sich fast verdoppelt, berichten türkische Medien. Die Tourismus-Saison, die Entspannung bringen sollte, hat die Erwartungen vieler nicht erfüllt.

Quelle: tagesschau