POL-PDTR: Motorradunfall mit Personenschaden in Gerach

6. September 2021 0 Von Radio Hunteburg

Idar-Oberstein OT Gerach (ots) –

Am Sonntag, den 05.09.2021, gegen 17:10 Uhr, ereignete sich auf der K34 von Gerach kommend in Fahrtrichtung Niederwörresbach ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorradfahrers. Vor dem Motorradfahrer fuhr ein schwarzer Ford Focus, Kennzeichen nicht bekannt, der in dortigen Linkskurve kurz vor Ortsausgang Gerach aufgrund eines entgegenkommenden silberfarbenen Mercedes, Kennzeichen ebenfalls nicht bekannt, verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Motorradfahrer kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Kurvenbereich sowie ungenügenden Sicherheitsabstand zu dem vorausfahrenden Fahrzeug linksseitig zu Fall. Er war vor Ort ansprechbar und klagte über Schmerzen im Schulterbereich. Er wurde medizinisch versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeugführer des schwarzen Ford Focus sowie des silberfarbenen Mercedes befanden sich beim Eintreffen der Polizei an der Unfallörtlichkeit nicht mehr vor Ort.
Die beiden Fahrzeugführer werden daher gesucht und sich gebeten, bei der Polizeiinspektion Idar-Oberstein zu melden. Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden ebenfalls gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Idar-Oberstein in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Idar-Oberstein

Telefon: 06781/561-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.