• Do. Apr 22nd, 2021

POL-WE: Von früh bis spät…Kontrollen in Bad Nauheim und Friedberg

Mrz 25, 2021

POL-WE: Von früh bis spät…Kontrollen in Bad Nauheim und Friedberg

Friedberg (ots) – Pressemeldung der Polizei Wetterau vom 25.03.2021

Kontrollen in Friedberg und Bad Nauheim

Bad Nauheim/Friedberg: Von früh bis spät führten Polizisten am Dienstag (23.3.) Kontrollen in Bad Nauheim und Friedberg durch.
Auf der B455 als im Stadtgebiet Friedberg stoppten sie Fahrzeuge und prüften die Regeltreue der Fahrer. Die meisten Bürger hielten sich an die Vorschriften. Lediglich eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Führerschein ergab sich als Folge für einen der Kontrollierten.
Im Bereich Parkstraße Bad Nauheim ermittelte ein Lasergerät die gefahrenen Geschwindigkeiten. Geringe Überschreitungen des zulässigen Tempos waren während des Tages zu verzeichnen.
In den Parkanlagen und Fußgängerbereichen der beiden Städte sahen sich zivile Ermittler um und unterzogen verschiedene Personen einer Kontrolle.
Ein Mann fiel hierbei wegen seines Führerscheins auf. Das Dokument hätte er bereits länger wegen eines erheblichen Verstoßes abgegeben müssen, war der Aufforderung aber nicht nachgekommen. Die Polizisten stellten den Führerschein nun sicher.
Bei einer nochmaligen Tempomessung in der Parkstraße Bad Nauheim in den Abendstunden mussten ingesamt 10 Verstöße feststellt werden. Der größte Teil davon überschritten die vorgeschriebene Geschwindigkeit ebenfalls nur leicht. Definitiv viel zu flott war ein Pizzabote, der mit 70 statt der erlaubten 30 km/h durch die Messung flitzte. Ihm drohen 160 Euro Strafe, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.
Die Bürgerinnen und Bürger in Friedberg und der Kurstadt nahmen die Kontrollen positiv auf.
Weitere Maßnahmen dieser Art, werden folgen.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.