• Mo. Mrz 8th, 2021

POL-LDK: – Spiegel von Ford abgetreten – In Greifensteiner Barockkirche eingestiegen – Am „Waldhaus“ randaliert – In Bäckerei eingebrochen – Scheiben in Dutenhofen beschädigt –

Feb 23, 2021

POL-LDK: – Spiegel von Ford abgetreten – In Greifensteiner Barockkirche eingestiegen – Am „Waldhaus“ randaliert – In Bäckerei eingebrochen – Scheiben in Dutenhofen beschädigt –

Dillenburg (ots) –

Dietzhölztal: Spiegel abgetreten –

Einen Schaden von ca. 250 Euro ließ ein Unbekannter an einem grauen Ford Focus zurück. Der Wagen parkte zwischen Freitagabend (19.02.2021) und Samstagmorgen (20.02.2021) in der Forststraße, in Höhe der Hausnummer 34. Der Täter trat gegen den linken Außenspiegel. Hinweise zu dem Vandalen nimmt die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070 entgegen.

Greifenstein: Barrockkirche im Fokus von Dieben –

Lautsprechertechnik ließen Unbekannte Diebe aus der Barockkirche an der Burgruine mitgehen. Am Dienstagmorgen (23.02.2021) entdeckten Zeugen den Einbruch. Über ein Fenster drangen die Diebe gewaltsam in die Kirche ein. Im Inneren brachen sie weitere Türen auf und ließen Lautsprecher, ein Mischpult sowie einen Receiver mitgehen. Ob weitere Gegenstände fehlen, kann momentan nicht gesagt werden. Wann genau sich die Diebe zur Burgkirche Zutritt verschafften ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei bittet um Mithilfe und fragt: Wer kann Angaben zu den Einbrechern machen? Wem sind dort in diesem Zusammenhang Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Ehringshausen: Vandalen am „Waldhaus“ –

Das ehemalige Gasthaus „Waldhaus“ rückte in den zurückliegenden Tagen in den Fokus unbekannter Vandalen. Zwischen Donnerstag (18.02.2021), gegen 07.00 Uhr und Montag (22.02.2021), gegen 11.00 Uhr suchten die Täter das seit Jahren geschlossene Lokal auf. Sie beschädigten ein Kellerfenster, zerstörten eine Außenlampe sowie Fassadenschindel und rissen Teile der Elektroinstallation vom Putz. Zudem schoben die Unbekannten Rollläden hoch, stiegen aber nicht in das Gebäude ein. Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.