• Mo. Mrz 8th, 2021

POL-E: Essen: Zwei Verletzte nach Unfall in Kreuzung – Rotlicht vermutlich übersehen – Zeugen gesucht

Feb 23, 2021

POL-E: Essen: Zwei Verletzte nach Unfall in Kreuzung – Rotlicht vermutlich übersehen – Zeugen gesucht

Essen (ots) – 45127 E.-Stadtkern: Gestern Nachmittag (22. Februar, 14.58 Uhr) kam es an der Kreuzung Limbecker Platz/Ottilienstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autofahrerinnen verletzt worden sind, eine von ihnen schwer.

Die 19-jährige Fahrerin eines weißen VWs befuhr die Straße Limbecker Platz in Richtung Hindenburgstraße. An der Kreuzung Ottilienstraße übersah sie vermutlich das Rotlicht an der Ampel und stieß deshalb mit der 53-jährigen Fahrerin eines weißen Renaults zusammen, die auf der Ottilienstraße in Richtung Vereinstraße unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrerinnen verletzt, die 53-Jährige schwer, die 19-Jährige leicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 zu melden./SyC

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.