• Mo. Mrz 8th, 2021

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle, Sachbeschädigung, Polizeibeamte angegangen

Feb 23, 2021

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle, Sachbeschädigung, Polizeibeamte angegangen

Aalen (ots) – Satteldorf: Briefkasten beschädigt – Zeugen gesucht

Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagnachmittag beschädigte ein Verkehrsteilnehmer einen Briefkasten in der Satteldorfer Hauptstraße. Anschließend entfernte sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle.
Das Polizeirevier Crailsheim bittet nun unter der Telefonnummer 07951 4800 um Hinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher.

Schrozberg: Waschanlage beschädigt

Ein Verkehrteilnehmer reinigte am Samstag zwischen 10 Uhr und 20 Uhr sein Fahrzeug in einer Waschanlage in der Steinstraße. Dabei blieb er an einem Waschautomaten hängen und verursachte an diesem einen Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Im Anschluss entfernte er sich von der Unfallstelle. Der Polizeiposten Blaufelden bittet nun unter der Telefonnummer 07953 925010 um Hinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher.

Stimpfach: Polizeibeamte angegangen

Am Montagnachmittag gegen 13 Uhr beleidigte ein alkoholisierter 24-jähriger Mann eine 26-jährige Frau an einer Bushaltestelle in der Eckarroter Straße. Die 26-Jährige verständigte daraufhin die Polizei. Gegen den jungen Mann wurde ein Platzverweis ausgesprochen, da er diesem jedoch nicht nachkam, wurde er von den Polizeibeamten von der Örtlichkeit weggebracht. Hierbei beleidigte er die Beamten.
Gegen 14:30 Uhr fiel der Mann erneut negativ auf, indem er in einen Briefkasten in der Nähe der Bushaltestelle spuckte. Da sich der Mann entgegen des zuvor ausgesprochenen Platzverweises erneut an der Bushaltestelle aufhielt, wurde er in Gewahrsam genommen. Hierbei spuckte und schlug er in Richtung der Beamten und beleidigte diese erneut. Nachdem der Mann ausgenüchtert war, wurde er auf freien Fuß entlassen. Er muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Schwäbisch Hall: Unfall an Kreuzung – Zeugen gesucht

Kurz nach 18:30 Uhr am Montag befuhr ein 18-jähriger Seat-Fahrer die Dr.-Max-Bühler-Straße in Richtung B14. Gleichzeitig wollte ein 22 Jahre alter Fiat Punto-fahrer von der Dr.-Max-Bühler-Straße in den Aschenhausweg einbiegen. Dabei kollidierte der Seat mit dem Fahrzeugheck des Fiats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.