• Do. 26. Nov 2020

AKTUELL

POL-GE: Mehrere Autos in Schalke aufgebrochen POL-BN: Wohnungseinbruch in Bonn-Brüser Berg – Polizei bittet um Hinweise POL-HOM: Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus in Homburg Sanddorf POL-HI: Unfallflucht auf der L 480 zwischen Betheln und Heyersum Heute um Mitternacht ist es soweit: Der Black Friday startet mit den besten Deals des Jahres! POL-IGB: Unbekannter fährt gegen eine Ampel in der Poststraße POL-MK: Betrüger nutzen Corona- und Weihnachts-Black-Friday-Shopping-Kaufwut-Welle POL-IGB: Verkehrsunfallflucht in der Straße Am Stiefel Bundesregierung und Länder haben Digitalisierung von Gesundheitsämtern verschleppt POL-WAF: Kreis Warendorf. Soll ich dir das mal schicken? Politikwissenschaftler sehen AfD von Tea Party angespornt POL-HG: Pressemitteilung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 26.11.2020 – Brand in einem Wohnhaus in Friedrichsdorf POL-WI: Schwerer Auffahrunfall auf der Autobahn 66 bei Wiesbaden-Nordenstadt POL-LB: Aidlingen: Frontalzusammenstoß fordert drei Verletzte POL-HAM: Dreister Diebstahl in Discounternähe AOK Rheinland/Hamburg will Zusatzbeitrag stabil halten LONGi liefert 273 MW seiner Solarmodule an Südostasiens größte Solaranlage, Phase I des Xuan Thien Ea Sup Projekts in Dak Lak, Vietnam POL-NB: Ladendieb wird ertappt und kann flüchten; LK MSE POL-MA: Mannheim-Käfertal: Brand in einem Wohnkomplex im Caroline-Jagemann-Weg // Pressemitteilung Nr. 2 FF Bad Salzuflen: 17 Bewohner fliehen vor Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Bad Salzufler Innenstadt

POL-HRO: Betrunkener Quad-Fahrer flüchtet vor der Polizei

Nov 22, 2020

POL-HRO: Betrunkener Quad-Fahrer flüchtet vor der Polizei

Rostock (ots) –

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.