Nettebad und Nettedrom weiterhin geöffnet

Trotz des Coronavirus bleibt das Nettebad zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Allerdings wird der Spa & Beauty-Bereich ab sofort geschlossen. Im Schinkelbad und im Moskaubad kommt es zu Änderungen bei den Öffnungszeiten.

Das Sportbad im Schinkelbad hat ab sofort montags und mittwochs von 8 bis 16 Uhr zusätzlich geöffnet. Das Moskaubad öffnet mittwochs erst um 14 Uhr mit dem Frauenschwimmen. Ab 15:30 Uhr ist das Bad für die Allgemeinheit geöffnet. Ab dem morgigen Samstag, 14. März, fallen alle Schwimmschul- und Babyschwimmkurse an allen Standorten aus. AquaFitness-Kurse finden hingegen wie gewohnt statt.

Nettedrom ebenfalls geöffnet

In der Loma-Sauna wird die Gästeanzahl in der Eventsauna „Tapahtuma“ auf maximal 80 Gäste beschränkt. Auch in den anderen Saunen wird die Gästeanzahl um ein Drittel beschränkt. Die Dampfbäder bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Ab sofort finden keine Aufgüsse mehr im Textilsaunadorf des Nettebades und im Schinkelbad statt. Bei allen anderen Aufgüssen wird auf das Wedeln verzichtet. Das Nettedrom bleibt vorerst geöffnet, da sich generell maximal 20 Personen gleichzeitig auf der Strecke und Boxengasse befinden können. Die Lenkräder werden regelmäßig desinfiziert, zudem gibt es individuelle Sturmhauben.