Familienzentrum Wirbelwind in Bohmte mit Ferienbetreuung zufrieden

Im neugestalteten Familienzentrum Wirbelwind an der Neustadtstraße in Bohmte wurde erstmals eine Feriennotbetreuung für alle Kindergartenkinder der Gemeinde Bohmte angeboten. Zehn Mädchen und Jungen waren mit von der Partie.

Während der Schließzeiten der fünf Kindergärten der Gemeinde Bohmte bestand die Möglichkeit, eine Notbetreuung im Familienzentrum in Anspruch zu nehmen. Im Vorfeld erfolgte eine Abfrage in allen Einrichtungen in Herringhausen, Hunteburg und Bohmte. Insgesamt zehn Kinder nahmen das Angebot wahr und hatten auch bei den tropischen Temperaturen ihren Spaß. 

„Auch für die Kinder, die nicht aus unserer Einrichtung kommen, war die Umstellung kein Problem. Die drei Wochen vergingen wie im Flug und es verlief alles reibungslos. Ich hoffe, dass den Familien auch im kommenden Jahr wieder so ein Angebot unterbreitet werden kann“, so die Leiterin des Familienzentraum Andrea Friedrich.