DER BERG RUFT! Venne lädt zum Oldtimertreffen

Zu einer Tradition entwickelt hat sich das Oldtimertreffen in Venne. An diesem Wochenende heißt es für alle Liebhaber von nostalgischem Blech wieder „Der Berg ruft!“

Der Verein Oldtimerfreunde Venne von 2014 und die Ortschaft haben sich ins Zeug gelegt: Am Samstag und Sonntag gibt es wieder jede Menge alter Schätzchen, viel schweres Gerät, aber natürlich auch Benzingespräche, Fachsimpeleien, Vorführungen und ein buntes Rahmenprogramm.

Los geht es am Samstag, 31. August, um 10 Uhr mit den Vorführungen. Bremswagen-Ziehen, Traktor-Surfen, Pflügen mit dem Traktor, Erdarbeiten mit Bagger und Raupen, Kornverarbeitung und Baumstamm-Ziehen mit dem Traktor heißen die kraftvollen Disziplinen. Klar, dass da auch mal Pause gemacht werden muss, wofür die ab 14 Uhr geöffnete Cafeteria im Zelt bestens geeignet sein dürfte. 

Anders als in einigen Programmen ausgedruckt, wird die für Samstag, 16 Uhr geplante Traktorausfahrt bereits um 13 Uhr stattfinden. Seinen Ausklang findet der erste Festtag ab 19 Uhr mit Musik und Geselligkeit im Festzelt.

Was fürs Auge: Oldtimer-Ausfahrt

Am Sonntag, 1. September, steht um 8 Uhr erst einmal ein stärkendes Frühstück auf dem Programm, bevor um 10 Uhr weitere PS-starke Vorführungen anberaumt sind. Publikumswirksamer Höhepunkt des Tages wird die Oldtimer-Ausfahrt um 13 Uhr sein, bei der sich sowohl Autos wie auch Motorräder mit Geschichte auf den Weg machen. 

Wiederum ab 14 Uhr hat die Cafeteria geöffnet, um 15 Uhr wird eine Tombola ausgelost. Das Ende der Veranstaltung, die nicht nur mit einer Vielfalt historischer Fahrzeuge und Maschinen aus vergangenen Zeiten, sondern auch mit einem bunten Treiben, mit Verkaufs- und Imbissständen und mit vielerlei Kinderbelustigung besticht, ist für 18 Uhr vorgesehen. Bis im nächsten Jahr wieder der Venner Berg ruft…