TÜR IM KELLERBEREICH BRENNT: Nächtlicher Feuerwehreinsatz am Bad Essener Kirchplatz

Bad Essen. „Feuer Gewerbebetrieb Bad Essen-Kirchplatz“. Das war das Einsatzstichwort mit dem die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren am frühen Pfingstmontag alarmiert wurden.

Das Einsatzstichwort für die Ortswehr Bad Essen-Eielstädt-Wittlage ließ Schlimmes befürchten. Zum Glück war es dann nicht ganz so schlimm. Im Kellerbereich eines Hotelbetriebes hatte eine dicke Holztür Feuer gefangen. Diese konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Mit Drucklüftern wurde anschließend der Rauch aus dem evakuiertem Gebäude getrieben. 

Offen ist noch die Frage, wie die dicke Holztür anfangen konnte zu brennen.  Das ist nun Gegenstand der polizeilichen Brandermittlungen.