Öl auf der Straße – Autofahrer in Bohmte leicht verletzt


Glück im Unglück hatte am Samstagmorgen ein 28 Jahre alter Autofahrer aus Bad Essen. Der Mann war gegen 06.48 Uhr auf der Mindener Straße in Richtung Bad Essen unterwegs und geriet in Höhe der Lecker Straße aufgrund einer großflächigen Ölspur mit seinem VW ins Rutschen. Er prallte mit seinem Auto gegen einen Baum, rutschte weiter über die Fahrbahn und kam schließlich einige hundert Meter weiter zum Stehen. Der 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen.
An seinem Golf entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Für die Säuberung der Straße wurde diese mehrere Stunden voll gesperrt.