Verkehrsunfall in Venne


Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Ford Transit und einem Mercedes Geländewagen kam es am Dienstag gegen 17:15 Uhr in Venne.

Der 70-jährige Fahrer des Geländewagens bog mit seinem Auto vom Niewedder Weg nach links auf die B 218 in Rtg. Venne ab. Beim Abbiegen übersah er den vorfahrtberechtigten Ford Transit, der die B 218 aus Richtung Bramsche in Richtung Venne befuhr. Obwohl der 36-jährige Fahrer des Fords noch versuchte mit seinem Fahrzeug auszuweichen, konnte er einen Zusammenstoß mit dem Pkw nicht vermeiden. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich Niewedder Weg/ B 218 zusammen. Der 36-Jährige sowie sein 30-jähriger Mitfahrer verletzten sich leicht. Es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 15.000 EUR.